Über uns

Die Idee

Die Idee unsere eigene Kaffeeröstung in unserem eigenen Café anzubieten verfolgte uns schon eine ganze Weile. Es war auch immer die Idee einen Ort zu schaffen, an dem man willkommen ist, sich wohlfühlt und verweilen möchte. Im
Mittelpunkt sollte natürlich außergewöhnlich guter, fair gehandelter Kaffee aus ökologischem Anbau stehen. Daneben aber auch selbstgebackene Kuchen und leckere Speisen. Alles frisch und mit Liebe zubereitet. Wo es Sinn macht hergestellt mit Produkten aus ökologischem Anbau und zunehmend auch mit selbst produzierten Grundzutaten. Kurz, ein Ort, an den wir auch selber gerne kommen würden. Um Freunde zu treffen, Spaß zu haben, zu entspannen, zu genießen. 

Das sind wir

Wir, das sind Simone und Alex, ein verrücktes und ungleiches Paar aus Köln, bzw. Merzenich, mit Ambitionen und Ideen. Alex hat durch seine jahrelange Erfahrung in der Gastronomie beste Voraussetzungen ein Café zu führen, obwohl er eigentlich studierter Sinologe ist. Simone, eine erfahrene Fachtierärztin für Pferde und Chiropraktikerin, hilft mit Herzblut und Leidenschaft mit wo es nötig ist.

Als wir die Chance hatten, das legendäre Café Orlando in der Kölner Engelbertstraße zu übernehmen, war uns sofort klar: jetzt oder nie, das müssen wir machen! Wir haben zehn Wochen lang renoviert und in dieser Zeit praktisch in diesem Ladenlokal gewohnt. Die Idee war, frischen Wind in das Café zu bringen, alles zu modernisieren, unseren eigenen Stil einzubringen und einen neuen Namen zu finden. Die Seele des alten Orlando sollte dabei aber erhalten bleiben. Schließlich war es nicht irgendein Café, sondern das Orlando!
Seit über vierzig Jahren an dieser Stelle, eine Institution. Ob es uns gelungen ist? Kommt vorbei und schaut es euch selber an. 

Wir freuen uns auf euch!